Teilnahmebedingungen Kundinnen & Kunden

Der Wettbewerb Raus aus Plastik der REWE International Dienstleistungsgesellschaft m.b.H. wird gemeinsam mit den konzernverbundenen Unternehmen BILLA AG, BILLA AG / Abteilung PENNY, MERKUR Warenhandels AG, sowie ADEG Österreich Handels AG durchgeführt. Unterstützt wird dieser Wettbewerb von Partnern, wie Verein „GREENPEACE in Zentral- und Osteuropa“, Österreichischen Ökologie Institut und Sutterlüty Handels GmbH.


Teilnahmeberechtigt an diesem Gewinnspiel der REWE International Dienstleistungsgesellschaft m.b.H., Industriezentrum NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, A-2355 Wiener Neudorf (im Folgenden RIDL) sind alle Personen mit Wohnsitz in Österreich, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Vereine oder automatisierte Dienste ist nicht gestattet.


Voraussetzung für die Teilnahme sind das Ausfüllen des Teilnahmeformulars (mit folgenden Daten: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und optional Telefonnummer), sowie des Textfeldes „Deine Raus aus Plastik Idee“ auf der Website www.gemeinsam-nachhaltig.at/rausausplastik/ideenwettbewerb/. Mit der Erfüllung der Voraussetzungen erklärt der/die Teilnehmer/in die nachfolgenden Teilnahmebedingungen gelesen zu haben und diese ohne Einschränkung zu akzeptieren:

  • Der/die Teilnehmer/in nimmt zur Kenntnis, dass nur vollständige Einsendungen berücksichtigt werden können.
  • Der/die Teilnehmer/in trägt die alleinige Verantwortung für die inhaltliche Richtigkeit der von ihm/ihr gemachten Angaben.
  • Der/die Teilnehmer/in nimmt zur Kenntnis, dass die Fotos der Gewinne lediglich als Beispielabbildungen dienen.
  • Pro Person sind mehrere Teilnahmen möglich.
  • Als Gewinn werden folgende Preise ausgespielt: 1 x elektrischen BMW i3 Modell 7Z21 BMW i3 eDrive 94Ah IO1 IB1, Farbe: B85 Capparaisweißt Akzent BMW i Blau, Polsterung NLFT Stoff neutronic Aragazgrau/schwarz mit 4 Türen, Kilowatt/PS 125/170 mit folgender Sonderausstattungen 4T9 Wärmepumpe und 4U7 Schnell Laden Gleichstrom im Gesamtwert von € 41.034,00 vom Autohaus Zitta Ges.m.b.H. & Co. KG (Mühlgasse 82, 2380 Perchtoldsdorf) für den 1. Platz der Einreichungen. Unter allen anderen TeilnehmerInnen werden 1 x E-Bike der Firma Geero Standard-Comfort „Cream Soda Beige“ im Wert von € 2.400, sowie Einkaufsgutscheine einlösbar bei BILLA AG, BILLA AG / Abteilung PENNY, MERKUR Warenhandels AG und BIPA Parfumerien GmbH von je €50 im Gesamtwert von € 2.500 verlost. Die Preise verstehen sich inkl. MwSt.
  • Der/die Teilnehmer/in stimmt ausdrücklich zu, dass die bekanntgegebenen personenbezogenen Daten, zum Zweck der Abwicklung des Gewinnspiels von der RIDL verwendet werden dürfen. Dem Österreichischen Ökologie Institut werden die eingereichten Ideen anonymisiert (ohne dass ein Rückschluss auf eine Person erkennbar ist) und verschlüsselt fürs Vorabscreening zur Verfügung gestellt. Der Verein „GREENPEACE in Zentral- und Osteuropa“ erhält ausschließlich die Daten des/der Teilnehmers/in, die zugestimmt haben, dass der Verein „GREENPEACE in Zentral- und Osteuropa die Daten zum Zweck der Kommunikation im Rahmen der "Raus aus Plastik!" Kampagne verarbeiten darf. Diese Einwilligung ist freiwillig und keine Voraussetzung für die Teilnahme an dem Wettbewerb. Danach werden die Daten von RIDL gelöscht.
  • Der/die Teilnehmer/in stimmt zu, dass im Fall eines Gewinns sein Vorname und der erste Buchstabe des Nachnamens von RIDL und den konzernverbundenen Unternehmen BILLA AG, BILLA AG / Abteilung PENNY, MERKUR Warenhandels AG sowie ADEG Österreich Handels AG und dem Partner des Wettbewerbs der Sutterlüty Handels GmbH in folgenden Kanälen veröffentlicht werden kann: Presseaussendung, Homepage, Social Media Kanäle, Newsletter, Flugblatt und am Point-of-Sale der oben genannten Unternehmen. Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich oder mittels E-Mail (an nachhaltigkeit@rewe-group.at) widerrufen werden. Im Falle des Widerrufes werden die bekanntgegebenen Daten gelöscht und der/die Gewinner/in scheidet aus dem Gewinnspiel aus.
  • Der/die Teilnehmer/in räumt der RIDL das nicht ausschließliche, übertragbare, unterlizenzierbare, unentgeltliche, zeitlich und örtlich unbeschränkte Nutzungsrecht ein, die eingereichte Raus aus Plastik Idee für Werbezwecke zu nutzen, zu vervielfältigen und/oder zu bearbeiten. Der/die Teilnehmer/in sichert zu, dass die eingereichte Raus aus Plastik Idee frei von Rechten Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Leistungsschutzrechten) ist und keine Persönlichkeitsrechte der darauf abgebildeten Personen verletzt. Der/die Teilnehmer/in verpflichtet sich RIDL von allen diesbezüglichen Ansprüchen Dritter schad- und klaglos zu halten.
  • Die RIDL behält sich das Recht vor eingereichte Raus aus Plastik Ideen rassistischer oder diskriminierender Art zu löschen.
  • Die RIDL behält sich ausdrücklich das Recht vor, die jeweils angekündigten Gewinne ohne Angabe von Gründen durch gleich- oder höherwertige Preise auszutauschen.
  • Im Übrigen übernimmt die RIDL keine Haftung hinsichtlich technischer Defekte, fehlerhafter Datenübertragungen, sowie für etwaige technische Schwierigkeiten, die die Teilnahme am Gewinnspiel beeinflussen könnten. RIDL behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ohne Angaben von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Hieraus entstehen keine Ansprüche des/der Teilnehmers/in gegenüber RIDL.
  • Die RIDL behält sich das Recht vor, TeilnehmerInnen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder durch technische Manipulation versuchen das Gewinnspiel in irgendeiner Form zu beeinflussen, von eben diesem auszuschließen. Im Falle eines Ausschlusses vom Gewinnspiel steht es der RIDL frei, die Gewinne auch noch nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern.
  • Die Teilnahme ist vom 08. November 2018 bis 28. Februar 2019 möglich, kostenlos und mit keiner Kaufverpflichtung verbunden.
  • Die RIDL übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung für die bezogenen Gewinne oder eine bestimmte Beschaffenheit oder Werthaltigkeit der Gewinne. Für den Fall, dass ein Gewinn innerhalb der vom Hersteller vorgegebenen Garantiezeit zum Garantiefall wird, hat sich der/die Gewinner/in an den Hersteller zu wenden. Es kann seitens der RIDL nicht garantiert werden, dass den Garantieansprüchen gegenüber dem Hersteller stattgegeben wird. Es obliegt allein dem Hersteller, den Garantiefall anzuerkennen. Der Gewinn wird ohne Rechnung ausgeliefert und es wird auch auf Wunsch keine Rechnung angefertigt.
  • Im Übrigen haftet die RIDL nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die leichte Fahrlässigkeit wird, sofern gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.
  • Keine Barablöse, Refundierung, Übertragung oder Umtausch der Gewinne möglich.
  • Die eingereichten Ideen durchlaufen einen zweistufigen Auswahlprozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit: Nach der Bewertung und Vorauswahl durch das Österreichische Ökologie Institut, werden die zehn vielversprechendsten Einreichungen einer Experten-Jury unter dem Vorsitz von Alexander Egit (Verein „GREENPEACE in Zentral- und Osteuropa) und Tanja Dietrich-Hübner (RIDL) und Expertinnen und Experten vom Verein „GREENPEACE in Zentral- und Osteuropa und je einem/r Vertreter/in der konzernverbundenen Unternehmen BILLA AG, BILLA AG / Abteilung PENNY, MERKUR Warenhandels AG, sowie ADEG Österreich Handels AG, sowie insgesamt vier Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Forschung zur Beurteilung anhand folgender Kriterien vorgelegt:
    • Beim Kriterium „Erreichte positive Umwelteffekte“ wird die Idee auf seine Ziele und Auswirkungen für die Umwelt geprüft.
    • Das Kriterium „Umsetzbarkeit und Conveniece“ untersucht die Praxistauglichkeit der Idee.
    • Der dritte Aspekt „Allgemeine Qualität“ beleuchtet die Schlüssigkeit und Vollständigkeit der Idee, den Innovationsgehalt der Idee, sowie den Bezug zu den Zielen der Initiative „Raus aus Plastik!“.
  • Aus diesen zehn Ideen wird die Siegeridee gekürt. Die übrigen GewinnerInnen werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit mittels Zufallsgenerator ermittelt.
  • Die RIDL ist nicht zur Umsetzung der eingereichten Raus aus Plastik Idee mit dem/der Gewinner/in verpflichtet, behält sich jedoch das Recht vor.
  • Das Gewinnspiel unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; über das Gewinnspiel kann kein Schriftverkehr geführt werden. Es besteht kein einklagbarer Anspruch auf Auszahlung der Gewinne.
  • Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmungen am ehesten entspricht.
  • Der/die jeweilige Gewinner/in wird schriftlich über die bei der Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt und muss innerhalb von 14 Tagen ab Verständigung sein/ihre vollständige Adresse (Straße, Nr. Postleitzahl und Ort) per E-Mail bekanntgeben. Die Gewinnübermittlung erfolgt beim elektrischen BMW i3 und E-Bike persönlich durch ausgewählte MitgliederInnen der Jury. Der elektrischen BMW i3 wird beim Autohaus Zitta Ges.m.b.H. & Co. KG (Mühlgasse 82, 2380 Perchtoldsdorf) übergeben. Die REWE Group Gutscheine werden per Post nach Bekanntgabe der Postadresse versendet.
  • Der/die Gewinner/in des elektrischen BMW i3 und des E-Bikes nimmt zur Kenntnis, dass bei der Übergabe des jeweiligen Gewinns von der RIDL Fotos gemacht werden.
  • Der/Die Gewinner/in räumt RIDL an diesen Fotos das nicht ausschließliche, übertragbare, unterlizenzierbare, unentgeltliche, zeitlich und örtlich unbeschränkte Nutzungsrecht an seinen/ihren Persönlichkeitsrechten ein. Dies inkludiert das Recht zur Bearbeitung und Vervielfältigung. Der/Die Gewinner/in erklärt sich mit der Veröffentlichung in Presseaussendung, Homepage, Social Media Kanäle, Newsletter, Flugblatt und am Point-of-Salen in off/online Kanälen von RIDL und den konzernverbundenen Unternehmen BILLA AG, BILLA AG / Abteilung PENNY, MERKUR Warenhandels AG sowie ADEG Österreich Handels AG und dem Partner des Wettbewerbs der Sutterlüty Handels GmbH einverstanden.
  • Die Gewinne können bis zum 30. April 2019 eingefordert werden.
  • Die Gutscheine sind bis 31.Dezember 2020 einlösbar. Danach verfallen die Ansprüche.
  • Allfällige Steuern, Abgaben und nicht im jeweiligen Gewinn enthaltene Kosten (z.B. Reisekosten) sind von dem/der jeweiligen Gewinner/in zu tragen.
  • Nähere Informationen unter www.rausausplastik.at