Jetzt beim "Raus aus Plastik!" Ideenwettbewerb mitmachen!

Reiche hier deine Idee zur Vermeidung von Plastik ein und gewinne einen BMW i3!

"Raus aus Plastik!" Ideenwettbewerb

BILLA, MERKUR, PENNY, ADEG und Sutterlüty haben sich zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Reduktion von Plastik in den Regalen zu leisten. Deshalb suchen wir in Zusammenarbeit mit Greenpeace innovative Ideen unserer Kundinnen und Kunden, wie man Plastik im Supermarkt am besten einsparen kann. Einfach das Formular mit deiner Idee abschicken und mit etwas Glück attraktive Preise wie ein BMW i3, ein stylisches E-Bike oder Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils € 50 gewinnen!

Teile deine "Raus aus Plastik" Idee und gewinne!

Ideenwettbewerb Wegweiser 

Hier findest du alle wichtigen Informationen zum Ideenwettbewerb auf einen Blick: 

BILLA, MERKUR, PENNY, ADEG und Sutterlüty haben ein gemeinsames Ziel: Gemeinsam wollen wir einen spürbaren Beitrag zur Reduktion von Plastik in den Regalen leisten.

Im ersten Schritt werden wir bis Ende 2019 bei Bio-Obst und Gemüse auf Verpackungen verzichten bzw. dort, wo eine Verpackung sinnvoll und notwendig ist, diese durch umweltfreundlichere Alternativen ersetzen. Langfristig arbeiten wir daran, 100 % unserer Eigenmarkenprodukte bis 2030 auf umweltfreundlichere Verpackungen umzustellen.

Doch das Thema Verpackungen betrifft uns alle. Jeder Einzelne kann etwas beitragen und gemeinsam können wir einfach noch mehr bewirken. Darum laden wir in Zusammenarbeit mit Greenpeace alle Kundinnen und Kunden ein, ihre Ideen zur Reduktion von Plastik im Supermarkt zu teilen.

Mit diesem Ideenwettbewerb wollen wir:

  • sinnvolle Ideen zur Vermeidung oder Reduzierung von Kunststoff(-Verpackungen) auszeichnen,
  • nach Möglichkeit umzusetzen,
  • und unsere Kundinnen und Kunden über das Thema umweltfreundliche Verpackung sensibilisieren.

 

Das Thema Verpackungen betrifft uns alle. Jeder Einzelne kann etwas beitragen und gemeinsam können wir viel bewirken. Darum laden wir in Zusammenarbeit mit Greenpeace alle Kundinnen und Kunden ein, ihre Ideen zur Reduktion von Plastik bei Produkten und im Lebensmittelhandel hier mit uns zu teilen. 

Um am Wettbewerb teilzunehmen bitten wir dich das oben angeführte Teilnahmeformular mit deiner "Raus aus Plastik!" Idee vollständig auszufüllen und abzusenden. Solltest du mehrere Ideen im Kopf haben, ist auch eine Mehrfachteilnahme möglich. 

Als Gewinn erwartet den Sieger oder die Siegerin ein BMW i3 als Begleiter auf dem persönlichen Weg zur umweltfreundlicheren Mobilität. Aber jede Idee ist uns wichtig! Deshalb verlosen wir unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein stylisches E-Bike des österreichischen E-Bike-Pioniers Geero, sowie Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von € 2.500. 

Die eingereichten Ideen durchlaufen einen zweistufigen Auswahlprozess: Nach der Bewertung und Vorauswahl durch das Österreichische Ökologie Institut, werden die zehn vielversprechendsten Einreichungen einer Experten-Jury bestehend aus Expertinnen und Experten von Greenpeace, der REWE International Dienstleistungsgesellschaft m.b.H., sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Forschung zur Beurteilung vorgelegt. Aus diesen zehn Ideen wird das Siegerprojekt gekürt.

Für die Bewertung der eingereichten Ideen werden drei Kriterien herangezogen:

  1. Beim Kriterium „Erreichte positive Umwelteffekte“ wird die Idee auf seine positiven Auswirkungen für die Umwelt geprüft.
  2. Das Kriterium „Umsetzbarkeit und Conveniece“ untersucht die Praxistauglichkeit der Idee.
  3. Der dritte Aspekt „Allgemeine Qualität“ beleuchtet die Schlüssigkeit und Vollständigkeit der Idee, sowie den Innovationsgehalt der Idee im Bezug auf die Ziele der Initiative „Raus aus Plastik!“.

Von 08.11.2018 bis 28.02.2019 können unsere Kundinnen und Kunden ihre Ideen auf www.rausausplastik.at einreichen. 

Jede Idee zählt!

Wir nehmen jede einzelne eingereichte Idee ernst und prüfen genau, wie sie unser Ziel „100% umweltfreundlichere Verpackungen aller Eigenmarkenprodukte bis 2030“ unterstützen kann. Als Hauptgewinn können wir aber leider nur eine Idee prämieren. Trotzdem sind auch alle guten Vorschläge, die am Ende keinen Preis erhalten, Gewinnerideen. Denn wenn sie helfen, Plastik zu reduzieren, tun sie unserer Umwelt gut. Deshalb behalten wir diese vorgeschlagenen Lösungen im Blick und werden versuchen, sie zu einem späteren Zeitpunkt sukzessive umzusetzen. 

Die eingereichten Ideen durchlaufen einen zweistufigen Auswahlprozess: Nach der Bewertung und Auswahl durch das Österreichische Ökologie Institut, werden die zehn vielversprechendsten Einreichungen einer Experten-Jury zur Beurteilung vorgelegt. Aus diesen Ideen wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Laufe des 2. Quartals 2019 das Siegerprojekt gekürt.

Solltest du hier keine Antwort auf deine Frage finden, wende dich bitte an: idee@rausausplastik.at