Energieeffiziente Filialen

Obgleich Energieeffizienz-Maßnahmen in den Filialen von den KundInnen nicht immer automatisch wahrgenommen werden, gehört die REWE International AG zu den Vorreitern in der Einrichtung von energieeffizienten Filialen in Österreich. Als erster Supermarkt Europas wurde die BILLA Filiale in Klosterneuburg bereits 2008 mit dem "GreenBuilding" Zertifikat der Europäischen Union ausgezeichnet. Seither werden alle Neu- und Umbauten von BILLA und MERKUR sowie auch teilweise von PENNY dem "GreenBuilding" Standard entsprechend adaptiert.

Ende 2016 zählte das Unternehmen insgesamt 1.061 energieeffiziente Filialen mit einer durchschnittlichen Gesamtenergieeinsparung von 34 Prozent gegenüber normalen Filialen. Die Reduktion der Heizleistung wird dabei durch Wärmerückgewinnung, Fußbodenheizung oder Schnelllauf-Tore erreicht. Bei der Beleuchtung wurde eine Umstellung auf Energiespar-Röhren und im Obst- und Gemüse- sowie im Feinkostbereich auf LED-Strahler durchgeführt. Seit 2013 werden BILLA-Neu- und Umbauten ausschließlich mit LED ausgestattet. 

Nächste Seite