Stopp dem Verlust der Saatgut-Vielfalt!

Autorin Ulli Cecerle-Ulitz Online Management

Die Förderung der Saatgut-Vielfalt muss uns allen ein Anliegen sein! Denn nur mit der Erhaltung möglichst vieler Pflanzensorten bleibt der biologische Kreislauf intakt. In einem offenen Brief fordern Vorstandsvorsitzender Frank Hensel von der REWE International AG und Ja Natürlich! Geschäftsführerin Martina Hörmer Landwirtschaftsminister Berlakovich auf, sich in Brüssel aktiv für die Verbesserung der bestehenden und geplanten EU-Saatgut-Richtlinien einzusetzen.

Vorige Seite Nächste Seite