Regional ist gut – regional und Bio ist besser!

Autorin Ulli Cecerle-Ulitz Online Management

Regional ist noch lange nicht Bio: Die Idee der Nachhaltigkeit ist mit Bio untrennbar verbunden. Zum nachhaltigen Kreislauf zählt natürlich ebenso, regionale Produkte anzubieten. Kurze Transportwege (Einsparung von CO2), die Unterstützung der österreichischen Bio-Bauern sowie die Förderung von heimischen Obst- und Gemüsesorten sowie -raritäten sind die überzeugenden Pluspunkte unserer Bio-Regionalität.

Denn regional bedeutet keineswegs automatisch Bio! Wer regionales Obst und Gemüse wählt, das ohne chemisch-synthetische Spritzmittel und ohne Kunstdünger angebaut wurde, greift zu regionalen Produkten in Bio-Qualität – und leistet damit einen nachhaltigen Beitrag für Mensch, Tier und Umwelt.

Einen Überblick über die Ja! Natürlich Bio-Bauern, die uns das ganze Jahr über ausschließlich mit regionalen Produkten beliefern, finden Sie im Ja! Natürlich Blog.

Vorige Seite Nächste Seite