Regional ist gut. Regional + Bio ist am besten!

Autorin Ulli Cecerle-Ulitz Online Management

Die Idee der Nachhaltigkeit ist mit Bio untrennbar verbunden. Zum nachhaltigen Kreislauf zählt für Ja! Natürlich ebenso, regionale Produkte anzubieten. Kurze Transportwege (Einsparung von CO2!), Unterstützung der österreichischen Bio-Bauern und Förderung von heimischen Obst- und Gemüsesorten und -Raritäten sind die überzeugenden Pluspunkte unserer Bio-Regionalität.

Aber „regional“ bedeutet keineswegs automatisch „bio“! Wer regionales Obst und Gemüse wählt, das ohne chemisch-synthetische Spritzmittel und ohne Kunstdünger angebaut wurde, wer sich für Fleisch aus artgemäßer Tierhaltung entscheidet, greift zu regionalen Produkten in Bio-Qualität von Ja! Natürlich – und leistet damit einen nachhaltigen Beitrag für Mensch, Tier und Umwelt.

Wussten Sie, dass 80% der Ja! Natürlich Produkte von österreichischen Bio-Bauern stammen?

Wer mehr zu regionalen Produkten in Bio-Qualität und den heimischen Bio-Bauern von Ja! Natürlich wissen möchte, klickt HIER!

Vorige Seite Nächste Seite