REWE Group Team Challenge

Autorin Stefanie Kasper Konzern HR-Management

Unter dem Motto „Bewegung – für dich selbst und andere!“ laden wir alle MitarbeiterInnen herzlich zur „REWE Group Team Challenge“ ein!

Worum geht’s?

Wir machen Bewegung, um anderen zu Bewegung zu verhelfen! Sammeln Sie im Team gemeinsam sMiles – das sind Punkte, die jede körperliche Aktivität in eine Spende an den Verein „Integration Wien“ verwandeln. Sie können sozusagen „laufend“ Gutes tun: Ihre Bewegung kommt nämlich nicht nur der eigenen Gesundheit zugute, sondern bestimmt gleichzeitig die Höhe der Spende, um Sportkurse für Kinder und Jugendliche mit geistiger, körperlicher und mehrfacher Behinderung zu ermöglichen.

Wie funktioniert’s?

Bilden Sie ein Dreier- oder Sechser-Team und melden Sie sich gleich bis spätestens 15. Juli 2015 an. Jedes Teammitglied legt ein individuelles Profil auf der Online-Plattform www.moveeffect.com an: Dort notieren Sie bis zum 31. August individuell Ihre sportlichen Aktivitäten und sammeln damit als Team Punkte (sMiles). Jede Aktivität zählt – vom Weg zu Fuß in die Arbeit über Freizeitsport bis zum Firmenlauf. Schrittzähler können ausgeborgt werden (solange der Vorrat – 100 Stück – reicht), um auch die alltägliche Bewegung zu messen!

Der Stand der sMiles und der aktuelle Betrag der Spende sind jederzeit auf der Plattform ersichtlich. Weitere Infos und alle Details finden Sie im Intranet unter Services/Betriebliche Gesundheitsförderung/Alle Angebote. Bitte aufmerksam durchlesen!

Los geht’s!

Und immer daran denken: Wenn’s gut läuft, klettert auch das Spendenbarometer in die Höhe!

Die „REWE Group Team Challenge“ läuft von 15. Juni bis 31. August 2015. Mitte September werden die fünf Teams mit den meisten sMiles prämiert und die Spende feierlich übergeben. Das erste Ziel – 5.000 sMiles insgesamt – ist schon jetzt fast erreicht!

Vorige Seite Nächste Seite