REWE Group Team Challenge: Wir sind nicht zu bremsen!

Autorin Stefanie Kasper Konzern HR-Management

 

Mit ihrem sportlich-nachhaltigen Engagement haben 204 MitarbeiterInnen in 42 Teams für jede sportliche Aktivität „sMiles“ gesammelt und damit das Spenden-Barometer in die Höhe getrieben. Damit können nun inklusive therapeutische Tanzkurse für Kinder und Jugendliche ermöglicht werden, die sich durch eine geistige, körperliche oder mehrfache Behinderung nicht so frei bewegen können.

Am 30. September 2015 findet die Prämierung der 5 aktivsten Teams statt. An diesem Tag wird Frank Hensel außerdem im feierlichen Rahmen eine Spende in Höhe von 2.500 € an den Verein Integration Wien überreichen!

Die BGF der REWE International AG ist stolz darauf, dass dank des unermüdlichen Einsatzes und der sportlichen Aktivität der letzten Monate die Ziele nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen werden konnten! Das zeigt, dass Gesundheit und gesellschaftliches Engagement in unserem Unternehmen groß geschrieben werden.

Wir möchten uns bei allen „Challengern“ für ihre Teilnahme bedanken: Sie haben durch Ihre Bewegung – sei es beim Weg zu Fuß in die Arbeit, beim Firmenlauf oder beim Freizeitsport – nicht nur sich selbst etwas Gutes getan, sondern werden durch die vielen „sMiles“ noch für viele tanzende und strahlende Kinderaugen sorgen.

DANKE!

Vorige Seite Nächste Seite