Vier neue Renault ZOE für EMIL

Autorin Sonja Pelzl Projektmanagement EMIL

Mitte Juli 2013 rüstete EMIL weiter auf und nahm mit dem Renault ZOE das modernste und neueste Elektroauto in die Salzburger E-Fahrzeug-Flotte auf. „Der neue elektrische Renault ZOE ist ein Meilenstein: Wir freuen uns, dass wir ihn jetzt auch EMIL-KundInnen anbieten können“, sagt Franz Studeny, Geschäftsführer von EMIL. Unsere KundInnen sind begeistert und testen den neuen ZOE auf Herz und Nieren – sogar bis nach Oberösterreich und wieder zurück, dank der zuverlässigen Reichweite.

Mit der Einführung des ZOE hat Renault eindeutig einen Meilenstein in der Entwicklung von modernen Elektroautos gesetzt. Das kraftvolle Drehmoment des spritzigen E-Cars sorgt für ein unvergessliches Fahrerlebnis und zeigt, wie viel Spaß das Fahren mit Elektrizität machen kann. Der Innenraum ist reduziert, aber mit Sicherheit nicht spartanisch. Ganz im Gegenteil: Mit gekonnten Designakzenten hat Renault ein aufgeräumtes Cockpit entstehen lassen, das eine sympathisch relaxte Ausstrahlung besitzt. Ein revolutionärer, energiesparender Eco-Modus und die Rückgewinnung von Energie beim Bremsvorgang machen das Fahrzeug besonders energieeffizient.

Vorige Seite Nächste Seite