NEBA-Schnuppertag bei REWE Austria Touristik

Autor Ricardo Leitner Leitung PR & Werbung

NEBA (Netzwerk Berufliche Assistenz), eine Initiative des Bundessozialamtes, unterstützt Menschen mit Behinderung sowie ausgrenzungsgefährdete Jugendliche bei der beruflichen Integration. Im Rahmen der NEBA-Schnuppertage, die heuer erstmals stattfanden, konnten Jugendliche mit Benachteiligungen am Arbeitsmarkt erste direkte Kontakte zu Unternehmen herstellen.

Ein Partner der NEBA-Schnuppertage war die REWE Austria Touristik. Vier Interessierte zwischen 17 und 21 Jahren besuchten einen Tag lang die Zentrale in der Zieglergasse im siebenten Wiener Gemeindebezirk. Als PR- und Marketingleiter der REWE Austria Touristik begleitete ich die Jugendlichen durch sämtliche Abteilungen. Hier erzählten die Abteilungsleiter über ihren täglichen Arbeitsalltag. Die Jugendlichen erhielten damit einen guten Überblick über die vielfältigen Tätigkeitsbereiche in der Reisebranche.

Weitere Informationen über die Organisation finden Sie hier: NEBA.

Vorige Seite Nächste Seite