„Vielfalt der Sprachen, starke Gedanken, junge Rhetorik“

Autor Peter Merhar Senior Projektmanager Nachhaltigkeit

Junge Menschen beeindrucken beim mehrsprachigen Redewettbewerb „SAG’S MULTI!“

 

„‘SAG’S MULTI!‘ präsentiert nicht nur junge mehrsprachige Talente. Dieser Wettbewerb ist ein Zeichen für die Internationalität, Weltoffenheit und die Wachheit von jungen Menschen!“, so Georg Kraft-Kinz, Ali Rahimi und Martin Himmelbauer, die Obleute von Wirtschaft für Integration, anlässlich der Preisverleihung des mehrsprachigen Redewettbewerbes im Wiener Rathaus am 12. März 2018 vor fast 500 Gästen.

Bereits zum neunten Mal führte Wirtschaft für Integration diesen einzigartigen Redewettbewerb durch, bei dem junge Menschen zwischen zwei Sprachen wechseln müssen – Deutsch kombiniert mit der Muttersprache oder mit einer erlernten Fremdsprache. 52 Sprachen waren in diesem Schuljahr in der Verbindung mit Deutsch zu hören: von Albanisch, Arabisch, Serbisch, Englisch, Pashto, Hebräisch, Türkisch bis Urdu oder Tagalog – die Palette der angebotenen Sprachen ist weit gefächert. Am 12. März wurden im Rahmen einer Festveranstaltung im Großen Saal des Wiener Rathauses die PreisträgerInnen bekanntgegeben. Der Preis ist eine Gruppenreise der PreisträgerInnen nach Andalusien (Spanien).

„Diese Vielfalt der Sprachen, die diese SchülerInnen mitbringen, zeigt das enorme Potenzial, das in den jungen Menschen die in diesem Land leben, steckt“, so die Obleute von Wirtschaft für Integration. Die REWE International AG ist stolz „‘SAG’S MULTI!" und die talentierten Jugendlichen auch heuer wieder mit der Gruppenreise unterstützen zu dürfen.

 

Mehr Informationen finden Sie hier: www.sagsmulti.at
www.facebook.com/sagsmulti.redewettbewerb

 

Vorige Seite Nächste Seite