BILLA steht für Regionalität:

Autor Paul Pöttschacher Pressesprecher/Senior Communications Manager

Kunden profitieren mehr denn je von Fleisch, Gemüse und Obst aus Österreich!

Das BILLA Sortiment an Produkten aus der Region wächst weiter. Das Angebot reicht von frischem Bio Fleisch, Obst und Gemüse bis zu verarbeiteten Spezialitäten aus dem BILLA Regional Regal. Mit der aromatischen MINI Wassermelone aus dem Burgenland erweitert das Unternehmen die Palette von Da komm’ ich her! im Sommer. Weitere saisonale Highlights der Regionalmarke Da komm’ ich her!: süße Zwetschken und fruchtige Tomaten.

Ein saftiges Steak, knackige Paradeiser oder frische Eier: Bei BILLA können Kunden ihren Einkauf mit regionalen Produkten aus Österreich abdecken. Die Regionalmarke Da komm’ ich her! bietet saisonales Obst und Gemüse direkt vom Bauern. Zudem gibt es Bio Fleisch der Marke Ja! Natürlich sowie konventionelles Hofstädter Rind-, Huhn- und Schweinefleisch mit dem AMA Gütesiegel – zu 100 % aus Österreich. „Konsumenten legen zunehmend Wert auf regionale und saisonale Produkte“, sagt Robert Nagele, BILLA Vorstandssprecher. „Als nachhaltiges Unternehmen stehen wir für Bio und Regionalität und erweitern stetig unser Sortiment.“ Aktuelles Beispiel sind die aromatischen und kernarmen MINI Wassermelonen von Da komm’ ich her! aus dem sonnigen Burgenland. Zum einfach frisch Verspeisen – klein und handlich lassen sie sich auch leicht transportieren und verarbeiten. Noch bis Ende September sind sie österreichweit in allen BILLA Filialen erhältlich.

BILLA Regional Regal als Plattform für heimische Produzenten
Auch im Trockensortiment fördert BILLA verstärkt regionale Lebensmittel. Mit dem BILLA Regional Regal bietet das Unternehmen heimischen Produzenten eine einmalige Plattform, österreichweit stehen rund 800 Spezialitäten für Kunden bereit. Das Sortiment an verarbeiteten Produkten reicht vom Wiener Gemischten Satz über Enzianlimonade aus den Alpen bis zu Tiroler Lebkuchen und Steirischem Kürbiskernöl. Damit erhalten lokale Hersteller die Gelegenheit, ihre regional erzeugten Lebensmittel in BILLA Filialen der jeweiligen Region anzubieten. Wer diese Chance ebenfalls nutzen möchte, kann sich ab sofort über ein neues Portal bewerben: Auf billa.at/Lieferanten finden interessierte Betriebe das Kontaktformular.

MINI Wassermelone punktet mit nachhaltigem Anbaukonzept
Bei Gemüse und Obst bietet BILLA ein umfassendes, regionales Sortiment an täglich erntefrischem Obst und Gemüse – von leuchtend gelbem Paprika bis zu verführerischen Heidelbeeren. „Lebensmittel aus der Region bestechen mit Qualität, Frische und Geschmack sowie mit kurzen Transportwegen“, schildert BILLA Vorstand Elke Wilgmann und verweist auf das aktuelle Beispiel. „Unsere neue MINI Wassermelone aus dem schönen Burgenland überzeugt mit einem besonders nachhaltigen Anbaukonzept, das den CO2-Fußabdruck geringhält und die Umwelt schont.“

Pro Produkt 1 Cent für „Blühendes Österreich“
Neben der MINI Wassermelone warten diesen Sommer noch zahlreiche weitere frische Schmankerl aus der Region in den Obst- und Gemüse-Regalen bei BILLA. Dazu zählen zum Beispiel die saftigen Zwetschken aus der Steiermark und die knackigen Midi Rispentomaten aus Niederösterreich von Da komm’ ich her!. Für jedes gekaufte Da komm’ ich her! Produkt geht 1 Cent in die gemeinnützige Privatstiftung „Blühendes Österreich“. Dieses sichert den Erhalt vieler Vogel-, Insekten- und Pflanzenarten. Darüber hinaus bietet BILLA mit Produkten der Marke Ja! Natürlich das umfassendste Bio-Sortiment des Landes. Kunden können dabei aus über 1.300 Produkten von mehr als 7.000 Ja! Natürlich Bio-Bauern wählen.



Vorige Seite Nächste Seite