BIPA unterstützt 700 Kindergeburtstagspartys in Caritas-Einrichtungen

Autorin Nicole Sonntag PR & Corporate Marketing

Kindern und Jugendlichen, die unter schwierigen Verhältnissen aufwachsen und in den Familieneinrichtungen der Caritas Zuflucht finden, ein paar angenehme Stunden an ihrem Ehrentag sowie eine unvergessliche Geburtstagsparty zu ermöglichen: Dafür stellt BIPA der Caritas Österreich insgesamt 50.000 Euro zur Verfügung. Dies geschieht aus aktuellem Anlass. Auch BIPA hat gerade Grund zu feiern, eröffnete der Marktführer im Drogeriefachhandel doch erst kürzlich die 600. Filiale in Österreich.

Leuchtende Kinderaugen am Ehrentag

Für jede der 700 Geburtstagspartys stellt BIPA ein Budget zur Verfügung. So können die BetreuerInnen gemeinsam mit Müttern und Familien alles besorgen, was an einem Kindergeburtstag auf keinen Fall fehlen darf – von der Verpflegung für die Party bis zu den Zutaten für eine selbst gebackene Geburtstagstorte. Damit das Fest auch kindgerecht dekoriert werden kann, stellt BIPA zudem Luftballons, Girlanden und eine Krone für das Geburtstagskind zur Verfügung. Auch eine schöne Karte und ein passendes Geschenk – jedes Kind erhält ein altersgerechtes Buch – dürfen nicht fehlen.

Vorige Seite Nächste Seite