Aufrunder bewirken Wunder – welche Projekte werden unterstützt?

Autorin Melanie Prammer Projektmanagement Nachhaltigkeit

Bereits 826.641 Mal haben KundInnen mit den zwei Worten „Aufrunden, bitte“ ihren Betrag an der Kassa aufgerundet und damit insgesamt 81.745,21 Euro gesammelt (Stand: 4. Dezember 2013). Seit September läuft die Aktion „Aufrunder bewirken Wunder“ bei BILLA, MERKUR, PENNY, BIPA und SUTTERLÜTY.

Welche Caritas-Hilfsprojekte mit den Spenden unterstützt werden, wollen wir Ihnen kurz aufzeigen (nachzulesen hier):

  • BILLA und SUTTERLÜTY unterstützen das Projekt „Familie in Not“
  • MERKUR unterstützt die Caritas-Lerncafés
  • PENNY unterstützt mit einem Fonds ältere Menschen
  • BIPA unterstützt Mütter und Kinder in Not

Die KundInnen reagieren auf diese Aktion sehr positiv und durch zusätzliche Marketingmaßnahmen wird vor Weihnachten noch einmal verstärkt darauf aufmerksam gemacht. Wir freuen uns, wenn auch Sie die Aktion in Ihrem Bekannten- und Freundeskreis bewerben – denn alle können mitmachen und einen wertvollen Beitrag leisten.

Vorige Seite Nächste Seite