Hybrid-LKW in neuem Glanz

Autorin Marianne Waldegg-Lindl Projektmanagement Logistik

Bereits im Jahr 2011 hat die REWE International AG den ersten Hybrid-LKW in Betrieb genommen. Da die Plane dieses Fahrzeugs durch den täglichen Einsatz bereits Verschleißerscheinungen aufwies, wurde dem LKW nun ein neues Sujet spendiert.

Am Donnerstag, dem 22. Jänner 2015, war es soweit. In der hauseigenen LKW-Werkstätte in Wiener Neudorf wurde von zwei Monteuren der Planenwechsel fachmännisch durchgeführt und eine neue Beschriftung am Heck des Fahrzeuges angebracht.

Planenwechsel mit dem SAMS-System

Besonders einfach und mit wenig Zeitaufwand geht der Tausch einer LKW-Plane durch das SAMS-System, das ähnlich wie ein Bilderrahmen funktioniert und bei einem Großteil der Fahrzeuge des LKW-Fuhrparks zum Einsatz kommt. Bei diesem System werden Aluminiumprofile am Festaufbau montiert, in die die Planen eingezogen und faltenfrei eingespannt. Der Sujetwechsel dauert bei bereits installiertem Rahmen somit nur noch knapp 45 Minuten. Unser Hybrid-LKW ist deshalb bereits wieder unterwegs zu den Filialen im innerstädtischen Bereich und spart am Weg dorthin 25 Prozent der CO2-Emissionen ein.

Weiterhin gute und saubere Fahrt unter dem REWE-Bogen!

Vorige Seite Nächste Seite