BILLA ruft in der Zentrale zum Blutspenden auf

Autorin Lisa Langwieser Interne Kommunikation

Im Rahmen der nachhaltigen Wochen organisiert BILLA jedes Jahr die Blutspende-Aktion für die gesamte REWE Zentrale. Anfang September war es wieder soweit und der Blutspende-Bus des Roten Kreuzes öffnete seine Türen am Parkplatz der Zentrale. Die Aktion war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg: 71 Teilnehmerinnen und Teilnehmer spendeten fleißig Blut und so konnten am Ende des Tages insgesamt rund 28 Liter abgenommen werden.

Nachhaltigkeit wird bei uns großgeschrieben und deshalb ist das Blutspenden im Sinne des gesellschaftlichen Engagements jedes Jahr ein fixer Bestandteil im Rahmen der nachhaltigen Wochen. Bereits seit 1972 finden die Blutspende-Aktionen statt und bisher konnten bereits rund 2.600 Blutkonserven und rund 1.300 Liter Blut gespendet werden.

Vorige Seite Nächste Seite