Unser BILLA Herz für MitarbeiterInnen Engagement

Autorin Eva Bodendorfer Interne Kommunikation

Nachhaltiges und soziales Engagement wird bei BILLA großgeschrieben. Einerseits zeigt sich das durch die Nachhaltigkeitswochen bei BILLA, die jährlich im September stattfinden, andererseits wird mit dem BILLA Nachhaltigkeits-Award jedes Jahr auch das nachhaltige Engagement der MitarbeiterInnen gefördert. Im Zuge der Kampagne „Mit Herz und Hausverstand“ wurde der Preis auf „Unser BILLA Herz“ umbenannt, da gerade diese Projekt mit viel Herz von den MitarbeiterInnen umgesetzt werden. Dieser interne Preis wurde vor 4 Jahren ins Leben gerufen, damit sich Mitarbeiter verstärkt mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen und sich auch persönlich damit identifizieren können.

Dabei kann jede Region ein eigenes Projekt einreichen, das meist direkt mit den KundInnen und MitarbeiterInnen zu tun hat. Die Projekte zeichnen sich durch ihren Einsatz in Bereichen Soziales, Umwelt, und Grüne Produkte aus. 2016 wurden im Zuge dieser Nachhaltigkeitsinitiative wieder 24 Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen eingereicht. Leitprojekte, die sich aus dieser Aktion entwickelt haben und flächendeckend in ganz Österreich umgesetzt wurden, sind beispielsweise „Lehrlinge führen Filiale“ oder auch eine stromsparende Zeitschaltuhr.

Im Fokus der jährlichen Aktion steht aber auch heuer wieder das Engagement der BILLA MitarbeiterInnen, die ihre tägliche Arbeit in rund 1.050 BILLA Filialen österreichweit mit Herz und Hausverstand erfüllen. Der neue - in Herzform gestaltete Pokal – wird von Jugendlichen der BFI Jobwerkstätte Traiskirchen gefertigt und am 17.10.2016 im Rahmen der BILLA Herbsttagung verliehen.

Vorige Seite Nächste Seite