Familienfreundlichkeit bei BILLA – mittlerweile mehrfach ausgezeichnet!

Autorin Eva Bodendorfer Interne Kommunikation

Bereits 2012 erhielt BILLA das staatliche Gütezeichen für eine familienbewusste Personalpolitik. Dabei handelt es sich jedoch nicht nur um eine Auszeichnung, sondern vielmehr um eine freiwillige Verpflichtung, über die nächsten Jahre bestimmte Maßnahmen zu setzen und die Familienfreundlichkeit auch nachhaltig zu verankern.

Award „Familienfreundlich HANDELn“

Im Oktober 2013 bekam BILLA den Award „Familienfreundlich HANDELn“. Mit dieser Auszeichnung ehrt der Handelsverband nun schon zum dritten Mal Handelsunternehmen, die ihren MitarbeiterInnen in vorbildlicher Weise die Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsarbeit ermöglichen. „Wir freuen uns wahnsinnig, dass unser Engagement und die Maßnahmen, die wir setzen, von unseren MitarbeiterInnen so zahlreich angenommen werden. Und natürlich sind wir auch stolz, wenn das auch andere so sehen“ so Fatma Stieger, stellvertretende Leiterin der Personalentwicklung bei BILLA.

LogoFamilienfreundlichHandeln2013

Vorige Seite Nächste Seite