BILLA Regional Regal – ein Blick hinter die Kulissen

Autorin Ellen Löffler Leitung Interne Kommunikation

Wir waren zu Besuch bei einem unserer regionalen Lieferanten und durften einen Blick hinter die Kulissen werfen. Denn eines gleich vorweg: Für BILLA KundInnen kommt nur das Beste in Frage. Somit ist klar: Nicht alles darf ins BILLA Regional Regal. Die Köstlichkeiten der Firma Horvath’s Spezereyen Kontor & Lebensmittel in Deutsch-Wagram haben die strengen Auswahlkriterien erfüllt. Seit Kurzem beliefert der Anbieter BILLA mit köstlichen Produkten.

Kulinarische Spezialitäten kreativ verpackt

Der Familienbetrieb entstand 1996, als die zwei gelernten Weinbauingenieure Ulrike und Gerhard Horvath auf der Suche nach einer Art Nische im österreichischen Lebensmittelhandel waren. Die Idee, kulinarischer Spezialitäten originell verpackt als Geschenk, schlug ein wie eine Bombe. Seit damals produziert die Familie herrliche Öle und Essige aller Arte, leckere Konfitüren und Cremeliköre – soweit es möglich ist, mit regionalen Produkten. Das nahegelegene Marchfeld bietet da zum Glück einiges an frischen Zutaten. Für die Familie Horvath selbst bedeutet die Zusammenarbeit mit BILLA eine spannende Herausforderung, die sie gerne annimmt. „Wir freuen uns sehr darauf und hoffen, dass unsere Produkte bei den BILLA MitarbeiterInnen und KundInnen gut ankommen“, so Ulrike Horvath.

Vorige Seite Nächste Seite