MERKUR Markt Mitterweg gewinnt Tiroler „Inklusionspreis“!

Caroline Wallner-Mikl
Caroline Wallner-Mikl Disability Manager

Das MERKUR Team rund um Marktmanager Andreas Cologna vom MERKUR Markt in Innsbruck, nahm am 05. Oktober 2018 die Auszeichnung „Wir sind inklusiv“ in Innsbruck entgegen. Das Sozialministerium verleiht diese Auszeichnung jährlich an Unternehmen und Institutionen, die Menschen mit Behinderungen mit vorbildlichem Engagement beschäftigen.


Die Jury begründete die Auswahl des MERKUR Marktes Mitterweg damit, dass aktuell jeder Lehrling eine Behinderung hat oder eine verlängerte Lehre absolviert. Diese Herangehensweise, sowie das zusätzliche vielfältige Angebot an Willkommens- und Lehrlingstagen bzw. Seminaren sei beispielhaft. Zudem hob die Jury als vorbildlich hervor, dass sämtliche offenen Stellen bei Arbeitsassistenzen gemeldet werden, um somit zusätzliche Chancen zu eröffnen.


Marktmanager Cologna freute sich sehr über die Anerkennung: „Für mich ist es wichtig, dass man Menschen, die arbeiten wollen, eine Möglichkeit dafür bietet. Das heißt ihnen eine Chance gibt, um einerseits am Arbeitsleben teilzunehmen und sich andererseits weiterentwickeln zu können.“


Regionalmanager Manuel Krebs ist stolz auf die Motivation und das Engagement im Markt: „Für den Markt und den Marktmanager ist es natürlich eine Herausforderung, sich auf die Gegebenheiten und die Personen einzustellen. Allerdings sind der Einsatz und die Motivation, die vor Ort spürbar sind, sehr beeindruckend. Ich finde es schön, dass die Verantwortung, die wir gegenüber der Gesellschaft haben, so gelebt wird und der Markt ein Zeichen setzt.“

 

 

 

Vorige Seite Nächste Seite