Betriebliche Gesundheitsförderung

Caroline Wallner-Mikl
Caroline Wallner-Mikl Fachbereich Diversity

Die betriebliche Gesundheitsförderung ist für die REWE International AG ein wichtiger Eckpfeiler der Nachhaltigkeitsstrategie.

Vor allem MitarbeiterInnen im Filial-und Logistikbereich leisten täglich schwere körperliche Arbeit. Aus diesem Grund werden über die gesetzlich verpflichtenden Schulungen und Arbeitsschutzbestimmungen hinaus, zusätzliche zahlreiche gesundheitsfördernde Angebote zu den Themen Ernährung, Bewegung/Ergonomie und seelisches Wohlbefinden gesetzt. Damit will das Unternehmen die Gesundheit der MitarbeiterInnen fördern und Krankheiten am Arbeitsplatz vorbeugen sowie Arbeitsplatzanpassungen vorzunehmen.

Vorige Seite Nächste Seite