MERKUR Bauernmarkt: Hier ist alles von da!

Autorin Carmen Wallant Junior Content Manager

Hier gibt's was von da

Ab sofort setzen wir in unseren Märkten auf echte Bauernmarkt-Atmosphäre. Egal ob frisches Obst, Gemüse oder Brot- und Feinkost-Spezialitäten oder einzeln entnehmbare Eier – im „MERKUR Bauernmarkt“ können unsere Kundinnen und Kunden das Allerbeste aus der jeweiligen Region entdecken.

Als besonderes Highlight sind künftig auch einzeln entnehmbare Eier aus Freilandhaltung, die ebenfalls von regionalen Bauern stammen, in allen unseren Märkten erhältlich. Damit dehen wir dieses Pilotprojekt auf ganz Österreich aus – der Roll-Out soll bis Anfang Dezember abgeschlossen sein.

„Es hat sich bestätigt, dass es für viele – gerade aber für Single-Haushalte – praktischer ist, Produkte wie Eier einzeln zu kaufen. Aus diesem Grund möchten wir unseren Kundinnen und Kunden in ganz Österreich diese Möglichkeit bieten und weiten unser Angebot entsprechend aus“, erklärt MERKUR Vorständin Kerstin Neumayer.

Weil Nähe nachhaltiger ist

Insgesamt umfasst die Auswahl rund 7.000 österreichische Produkte von mehr als 500 regionalen Produzenten. Diese reicht von bunten Brombeeren von Günther Hafner (NÖ), Zwetschken von den Jöchlingers (NÖ), heimische Karotten und Chinakohl von Stückler in Kärnten, ein Glas Honig aus der Imkerei Piribauer in Bromberg und allerlei Kartoffeln aus der Region.

„Der Trend der heutigen Zeit zum sinn- und doch genussvollen Nahrungsmittelkonsum setzt sich unaufhörlich fort – Lebensmittelvielfalt aus der unmittelbaren Umgebung ist unseren Kundinnen und Kunden wichtiger denn je. Deshalb setzen wir hier auch bewusst einen Schwerpunkt in der Sortimentsgestaltung“, so MERKUR Vorstand Kerstin Neumayer.

Vorige Seite Nächste Seite