Neuer Naturschutzpreis „Die Brennnessel" geht an 28 Naturschutzpioniere Österreichs

Autorin Bettina Schlesinger Projektmanagerin Nachhaltigkeit

€ 200.000 für unsere Artenvielfalt! Gemeinsam mit dem Österreichischen Gemeindebund und ADEG hat die Stiftung Blühendes Österreich am Donnerstag den 25.01.2018 den größten heimischen Naturschutzpreis in der Zentrale der REWE International AG, in Wiener Neudorf, verliehen. Mit einem Preisgeld von € 200.000 wurden die besten Projekte für den Schutz und Erhalt des natürlichen Erbes Österreichs prämiert. Mehr als 200 eingelange Einreichungen machten es der Brennnessel Jury - bestehend aus: 

  • Robert Almer (Fußball-Nationalteamspieler)
  • Tanja Dietrich-Hübner (Vorstandsvorsitzende Blühendes Österreich)
  • Alexandra Draxler-Zima (Vorstand ADEG)
  • Franz Maier (Präsident Umweltdachverband)
  • Alfred Riedl (Präsident Österreichischer Gemeindebund)
  • Anna Steindl (Bürgermeisterin Stadtgemeinde Wolkersdorf)
  • Gábor Wichmann (Geschäftsführer BirdLife Österreich)

nicht leicht. Aufgrund der Anzahl und der herausragenden Qualtität der Einreichungen, wurde das Preisgeld von € 100.000 auf € 200.000 verdoppelt.

Insgesamt wurden 28 PreisträgerInnen in 2 Kategorien ausgezeichnet. €160.000 gingen an 12 GewinnerInnen der Kategorie Gemeinden, NPOs und Privatpersonen und mit € 40.000 wurden 16 Siegerprojekte der Kategorie Kindergärten und Schulen prämiert. Die Siegerprojekte werden im Rahmen ihrer Umsetzung nicht nur finanziell, sondern auch fachlich unterstützt und betreut. 

So sehen SiegerInnen aus: Alle Siegerprojekte der Brennnessel 2017 gibt`s hier in der Übersicht.

Aufgrund des großen Erfolges wird der größte Naturschutzpreis Österreichs wiederholt. Ab 2019 gibt es erneut die Möglichkeit Naturschutzideen und Projekte unter www.diebrennnessel.at einzureichen. Denn Naturschutz is ka gmahde Wies`n.

 

Weiterführende Links:

Die Brennnessel 2017 - diese 28 Initiativen wurden prämiert

Presseinformation Preisverleihung Die Brennnessel 2017

 

Bildtext und Photocredit: c Blühendes Österreich

Bild 1: v.l.n.r. Die Jury der Brennnessel: Alfred Riedl (Präsident Österreichischer Gemeindebund), Anna Steindl (Bürgermeisterin Wolkersdorf), Alexandra Draxler- Zima (Vorstandsvorsitzende ADEG), Franz Maier (Präsident Umweltdachverband), Tanja Dietrich Hübner (Leitung Nachhaltigkeit REWE International AG), Gábor Wichmann (Geschäftsführer BirdLife Österreich)

Bild 2: v.l.n.r. Die Jury der Brennnessel mit Stiftung Blühendes Österreich: Alfred Riedl (Präsident Österreichischer Gemeindebund), Anna Steindl (Bürgermeisterin Wolkersdorf), Ronald Würflinger (Geschäftsführer Blühendes Österreich), Alexandra Draxler- Zima (Vorstandsvorsitzende ADEG), Franz Maier (Präsident Umweltdachverband), Tanja Dietrich Hübner (Leitung Nachhaltigkeit REWE International AG), Gábor Wichmann (Geschäftsführer BirdLife Österreich)

Bild 3: Gruppenfoto - PreisträgerInnen mit Jury des Naturschutzpreises „Die Brennnessel“

Bild 4: Gruppenfoto - PreisträgerInnen mit Jury des Naturschutzpreises „Die Brennnessel“

Preisverleihung des Naturschutzpreises Die Brennnessel 2017 (25.1.2018)
Vorige Seite Nächste Seite