Karenzjause für karenzierte Elternteile

Autorin Barbara Wöhrleitner Bewerbermanagement

Am 30. September 2014 fand die zweite Karenzjause statt. Dazu wurden alle karenzierten Elternteile, die in den Zentralunternehmen der REWE International AG im Bürobereich tätig sind, und ihre Kinder zu einer gemeinsamen Jause eingeladen.

Information über Neuerungen und Austausch untereinander

Insgesamt 15 Mütter, ein Vater und 22 Kinder folgten der Einladung und verbrachten einen gemütlichen Nachmittag mit Kuchen und Saft in unserer Zentrale. Johannes Zimmerl begrüßte unsere Gäste. Christian Eberherr berichtete kurz über Neuerungen und Wissenswertes im Konzern. Danach war bei Kaffee und Kuchen noch Zeit zum Plaudern und Austauschen.

Wir halten es für sehr wichtig, mit unseren MitarbeiterInnen auch während der Karenzzeit in Kontakt zu bleiben, sodass sie weiterhin über das Unternehmen und über Neuerungen informiert sind. Die Idee wurde sehr begrüßt und alle waren davon begeistert. Wir freuen uns auf die nächste Karenzjause.

 

Vorige Seite Nächste Seite