ÖGUT Umweltpreis

Autor Alfred Matousek Projektmanagement Nachhaltigkeit

Im Rahmen einer Festveranstaltung anlässlich des 30jährigen Jubiläums der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik wurden am 25. November 2015 in der TU Wien auch ÖGUT Umweltpreise 2015 vergeben. In 6 Kategorien gab es insgesamt 99 Einreichungen, für jede Kategorie wurden die besten drei Nachhaltigkeitsprojekte nominiert und die Siegerprojekte mit dem ÖGUT Umweltpreis ausgezeichnet.

 
In der Kategorie "Zukunftsfähiger Materialeinsatz in der Produktion" erhielten die umweltfreundlichen Nachfüllkapseln des Bad- und Glasreinigers der BIPA-Eigenmarke bi good eine Nominierung, worüber wir uns sehr freuen und dem Team um Corinna Dungel, der verantwortlichen Produktmanagerin von BIPA, herzlich gratulieren.

 
BIPA verfolgt mit bi good einen ganzheitlichen Ansatz, der von der Beschaffenheit der Rohstoffe, über die Produktion und die Produktanwendung bis zur Entsorgung der Verpackungen reicht. Es stehen sowohl die Produkte als auch die Verpackungen im Zeichen der Umweltverträglichkeit.

 
Nähere Informationen zu allen PreisträgerInnen und Nominierungen des ÖGUT Umweltpreises 2015 können unter folgendem Link nachgelesen werden: http://www.oegut.at/de/initiativ/umweltpreis/2015/preistraeger.

Vorige Seite Nächste Seite