EMIL ist Gesamtsieger im Carsharing-Test

Autor Alfred Matousek Projektmanagement Nachhaltigkeit

Dass man ein Auto nicht unbedingt besitzen muss, um gelegentlich eines nutzen zu können, hat sich mittlerweile schon herumgesprochen. Das Autoteilen nach momentanem Bedarf erfreut sich immer größerer Beliebtheit und damit wächst die Zahl an Carsharing-Anbietern insbesondere in Großstädten. Zur Beurteilung, welcher Anbieter inzwischen das beste Gesamtpaket für den Kunden leistet, hat die Gesellschaft für Verbraucherstudien in Kooperation mit dem Magazin Autorevue im Dezember 2015 fünf Carsharing-Anbieter getestet. EMIL - ein Joint venture der REWE International AG mit der Salzburg AG - konnte dabei mit dem besten Gesamtpaket aus Tarifen, Flotte und Buchungskomfort überzeugen. Ein wesentlicher Zusatzpunkt: EMIL hat mit seiner rein elektrischen Flotte auch das umweltfreundlichste Angebot.

Als erstes Carsharing-Unternehmen in Österreich bietet EMIL bereits seit 2012 ausschließlich elektrische Fahrzeuge zu günstigen Tarifen für all jene an, die auf ein eigenes Auto verzichten bzw. eine umweltfreundliche Alternative nutzen wollen. Inzwischen stehen in Salzburg 20 Elektroautos an 15 Ausleihstationen zur Verfügung sowie ein E-Auto am Flughafen Wien-Schwechat. Umfassende Informationen zu EMIL sowie alle Unterlagen zur aktuellen Studie gibt es unter folgendem Link: http://news.fahre-emil.at/carsharing-im-test-emil-ist-gesamtsieger/

Vorige Seite Nächste Seite