Neues Video zum Natur- und Biodiversitätsprogramm von Blühendes Österreich

Autor Alexander Hell Projektleiter Nachhaltigkeit

Auf den Wiesen der Hundsheimer Berge im Osten Niederösterreichs grasen Schafe und Ziegen der Familie Zillner. Erich und Elisabeth haben vor über 30 Jahren Wien verlassen und sich einer ökologisch nachhaltigen Landwirtschaft mit Schafen verschrieben. Mit Sohn Emanuel und seiner Freundin Ilse sowie deren Ziegen ist seit knapp einem Jahr bereits die nächste Generation vor Ort.

Die Initiative Blühendes Österreich unterstützt die Zillners bei ihrer Arbeit. Ihr Hof ist einer von rund 120 Betrieben, die für die Initiative ursprünglichen Naturraum in Österreich erhalten. Sie werden auch von den Kundinnen und Kunden von BILLA, MERKUR, BIPA, PENNY und ADEG unterstützt – beim Kauf bestimmter Eigenmarken geht ein Cent für den Erhalt seltener Naturflächen an die Initiative. „Der Hof der Familie Zillner ist ein Leuchtturmprojekt“, sagt Ronald Würflinger, Geschäftsführer der Stiftung Blühendes Österreich.

Mehr dazu finden Sie in folgendem Video oder unter folgendem Beitrag.

Blühendes Österreich Video
Vorige Seite Nächste Seite