Energieeffizienz: LED-Leuchtmittel nicht mehr wegzudenken

Autor Alexander Hell Projektleiter Nachhaltigkeit

Energieeffizienzmaßnahmen gehören in der REWE International AG mittlerweile zum Standard, dazu zählen entsprechende Beleuchtungskonzepte sowohl für den Lager- als auch den Filialbereich. Anstelle von Natriumdampflampen oder alten Leuchtstoffröhren werden moderne LED-Lampen eingesetzt, die gegenüber den herkömmlichen Beleuchtungssystemen mehr als 50% Energie einsparen und so die Umwelt schonen.

Moderne LED-Leuchtmittel können mittlerweile in Form, Lichtfarbe und Helligkeit durchaus mit Glühlampen oder Kompaktleuchtstofflampen mithalten. Die Lebensdauer liegt mit 8.000 bis 10.000h dabei bei einem Vielfachen der Glühbirne (ca. 1200h).Ein weiterer wesentlicher Vorteil gegenüber Energiesparlampen ist, dass der volle Lichtstrom sofort und auch bei niedrigen Temperaturen zur Verfügung steht. Somit stellt die LED-Lampe mittlerweile eine gute Alternative zur Glühlampe dar und weißt auch nicht mehr die Nachteile der Energiesparlampe (geringere Einsparungen, langsames heller werden, größere Abmessungen, beinhaltet Quecksilber) auf.

Die Preise sind in den letzten Jahren auch sehr stark gesunken und liegen derzeit nur mehr beim 2-3 fachen von Glühlampen. Besonders günstig kann diese energieeffiziente Alternative im Moment im Rahmen der LED-Lampen-Aktion in allen Handelsfirmen der REWE International AG gekauft werden.

Ebenso möchte der Betriebsrat unseren MitarbeiterInnen die vielen Vorteile der LED-Lampe näher bringen und somit gibt es bis Ostern zusätzlich noch eine besondere LED-Lampen-Aktion speziell für MitarbeiterInnen der Zentrale in Wiener Neudorf. Nähere Informationen finden MitarbeiterInnen hier.

Vorige Seite Nächste Seite