Beim Firmenlauf brachten wir die Laufstrecke für die gute Sache zum Beben.

Autor Alexander Hell Projektleiter Nachhaltigkeit

Unter perfekten Laufbedingungen absolvierten die LäuferInnen den Lauf mit Bravour. Prominente Unterstützung gab es vom österreichischen Staatsmeister und Olympia-Teilnehmer Andreas Vojta und Fußballexperten Peter Hackmair.

„Immer einen Schritt voraus“ – dieses Motto hatten über 250 TeilnehmerInnen der REWE GROUP auf ihren fair produzierten Laufshirts. Das gilt für uns als Unternehmen und vor allem für die Aktivititäten im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung und Nachhaltigkeit. So steht seit 2010 das Label PRO PLANET für konventionell hergestellte Produkte, die die Umwelt und Gesellschaft während ihrer Herstellung, Verarbeitung oder Verwendung deutlich weniger belasten. Dabei werden ökologische und soziale Nachhaltigkeitsaspekte entlang der gesamten Wertschöpfungskette berücksichtigt. Damit sind wir Vorreiter im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel.

Bestens vorbereitet für die 5-Kilometer-Strecke wurden die LäuferInnen durch die umfangreichen Fitnessangebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Neben den regelmäßig stattfindenden Fitnesskursen hatten die MitarbeiterInnen außerdem die Möglichkeit, gemeinsam mit zwei Lauftrainern mehrere Wochen lang zu trainieren und konnten sich so den letzten Feinschliff für den Firmenlauf sichern.

Weitere Bilder vom Event finden Sie hier.

test
Vorige Seite Nächste Seite